Fachoberschule Agrarwirtschaft - Klasse 12

Fachoberschule Agrarwirtschaft Klasse 12
mit den Schwerpunkten Agrar, Bio- und Umwelttechnologie, Forstwirtschaft
Das müssen Sie mitbringen
Der Sekundarabschluss I - Realschulabschluss ist Voraussetzung für den Eintritt in die Fachoberschule Agrarwirtschaft (Kl. 12). Entweder Sie haben die FOS 11 / FOF 11 erfolgreich absolviert oder Sie haben den Berufsschulabschluss und den Abschluss in einem der folgenden Berufe
•    Landwirt/in
•    Forstwirt/in
•    Gärtner/in
•    Florist/in
•    Agrarwirtschaftlich-technischer Assistent/in
•    Tierwirt/in und ähnliche Berufe
Abschluss und Ziele
Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zum selbstständigen Arbeiten und die Beherrschung der wichtigsten Methoden der Informationsbeschaffung, -aufbereitung  und -präsentation. Naturwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Inhalte bilden neben allgemeinbildenden Inhalten den Schwerpunkt der Ausbildung.
In einem Jahr erwerben Sie in der Fachoberschule Agrarwirtschaft die Fachhochschulreife. Der Abschluss berechtigt in allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland zum Studium an Fachhochschulen, darüber hinaus zum Studium an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen in der entsprechenden Fachrichtung. Außerdem wird damit eine Eingangsvoraussetzung für den gehobenen öffentlichen Dienst erfüllt.

Unterricht und Stundentafel

Berufsübergreifender Lernbereich
  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Naturwissenschaft
  • Politik
  • Sport
  • Religion
Berufsbezogener Lernbereich
  • Agrar- und Umwelttechnologie mit den Lerngebieten:
    • Steuerung der Pflanzenproduktion
    • Realisierung von genetischen Informationen
    • Gesunderhaltung von Organsystemen
    • Analyse ökologischer Systeme
  • Betriebs- und Volkswirtschaft
  • Informationsverarbeitung
Unterrichtstunden pro Woche : 30

 Interesse?
Wenn Sie sich für den Besuch der Fachoberschule Agrarwirtschaft Klasse 12 interessieren, wenden Sie sich gerne an:

  • Joachim Meyer (Studiendirektor), Abteilungsleiter Agrarwirtschaft und Fachoberschulen
  • Karin Schulz, Teamleiterin Fachoberschulen

Anmeldung
Weitere Informationen zum Besuch der Fachoberschule finden Sie auf unserem Flyer.
Sie können sich vormittags von 7.30 bis 12.30 Uhr  an die Schule in Ebstorf wenden.
Georgsanstalt BBS II des Landkreises Uelzen
Fischerstraße 1
29574 Ebstorf
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ,  Telefon: 05822 3991, Fax 05822 3075

pdf Anmeldeformular (181 KB)