Fachoberschule Gesundheit und Soziales - Schwerpunkt Gesundheit - Pflege

Eingangsvoraussetzungen

Klasse 11: Sekundarabschluss I – Realschulabschluss und Nachweis eines Praktikumsplatzes

Hinweis: Der Nachweis eines Praktikumsplatzes ist erst nach Zusage eines Schulplatzes durch die Schule erforderlich.

Falls eine Berufsausbildung abgeschlossen wurde, ist der Besuch der Klasse 11 nicht erforderlich, d.h. Direkteintritt in die Klasse 12.

Klasse 12: Erfolgreicher Besuch der Klasse 11

oder Sekundarabschluss I – Realschulabschluss und mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung (z.B. Medizinische Fachangestellte/r, Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Krankengymnast/in)

oder eine mindestens fünfjährige einschlägige hauptberufliche Tätigkeit

oder erfolgreicher Besuch der Einführungsphase des Beruflichen Gymnasiums in einer einschlägigen Fachrichtung und Ableistung eines einschlägigen Praktikums von mindestens 960 Stunden

 

Gliederung der Ausbildung

In der Klasse 11 findet die Ausbildung wie folgt statt:

2 Tage Unterricht in allgemeinbildenden und berufsbezogenen Fächern

3 Tage Praktikum in Einrichtungen der Praxisfelder

  • „Gesundheit“ (z.B. Arztpraxen, therapeutische Praxen, Sanitätshäuser) und
  • „Pflege“ (z.B. Krankenhaus, Altenheim, Ambulante Pflegedienste).

Das Praktikum umfasst insgesamt mindestens 960 Stunden.

Klasse 12: Vollzeitunterricht

Stundentafel:

Lernbereiche Wochenstunden 
  Klasse 11 Klasse 12

Berufsübergreifender Lernbereich

mit den Fächern

Deutsch

Englisch

Mathematik

Naturwissenschaft

Politik

Sport

Religion

8 18

Berufsbezogener Lernbereich

mit Lerngebieten im Bereich

Gesundheit – Pflege

Betriebs- und Volkwirtschaft

Informationsverarbeitung

Projekte

4 12
Insgesamt 12 30

Abschluss

Mit erfolgreichem Besuch der Klasse 12 erwerben Sie die Fachhochschulreife.

Die Fachhochschulreife berechtigt in allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland zum Studium an Fachhochschulen sowie ggf. an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen in der entsprechenden Fachrichtung.

Außerdem werden die Eingangsvoraussetzungen für den gehobenen öffentlichen Dienst erfüllt.

 

Ansprechpartner

Für Fragen oder eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Peter Luz

Studiendirektor
Leiter der Abteilung Pflege und Berufseinstiegsschule

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 0581-9712350

 

Claudia Feuchter

Studienrätin

Teamleiterin Fachoberschule Gesundheit und Soziales – Schwerpunkt Gesundheit – Pflege

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Anmeldung

Schriftliche Bewerbungen zur Aufnahme in die Fachoberschule Gesundheit und Soziales – Schwerpunkt Gesundheit – Pflege  sind fortlaufend bis zum 28. Februar des Kalenderjahres an die Georgsanstalt - BBS II Uelzen zu richten. Später eingehende Bewerbungen können nur im Rahmen noch freier Schulplätze berücksichtigt werden. Die Auswahl der Bewerberinnen bzw. Bewerber erfolgt gemäß den Bestimmungen des Niedersächsischen Schulgesetzes. 

pdf Anmeldeformular (181 KB)

pdf Adressen Praktikum FOS GP 11 (121 KB)